… mitmachen?

die Beteiligung am Projekt Scharrenberger Zeichnungsarchiv (SZA)

Jede:r Zeichner:in ist herzlich eingeladen, sich am Projekt zu beteiligen! Dafür sind weder künstlerische Ambitionen noch ein Künstlerstatus nötig – die Begeisterung für die Kunst des Zeichnens reicht aus!

Es sollen jedoch folgende Richtlinien beachtet werden:

Gezeichnet wird grundsätzlich vor Ort. Ausnahme sind Zeichner:innen, die pandemiebedingt, zurzeit nicht vor Ort sein können. Diese bekommen eine fotografische Vorlage zugeschickt.

Das Endformat der Zeichnungen soll  12,5 x 17,5 cm  groß sein. Vorherrschendes Ausdrucksmittel soll die Linie sein.

Jede Zeichnung, die in die Hauptsammlung des SZAes aufgenommen wird, soll die Angaben zur Lage des gezeichneten Weinstockes, Entstehungsdatum und Arbeitsdauer sowie Signierung beinhalten. (Lagebestimmung übernimmt SZA vor Ort). Werke ohne diese Angaben werden zwar ebenso in das SZA aufgenommen, aber gegebenenfalls nur auf der Homepage des Projektes publiziert.

Anonyme Teilnahme am Projekt ist nicht möglich – der Name kann aber nur dem SZA bekannt sein (ohne Veröffentlichung, bzw. Veröffentlichung unter einem Pseudonym).

Die Zeichnungen werden zur Archivierung dem SZA als Dauerleihgabe überlassen. Sollte die Sammlung aufgelöst werden, bekommen die Zeichner:innen ihre Werke zurück. Das SZA darf die Werke nach eigenem Ermessen für Präsentationen, Ausstellungen und Publikationen jeglicher Form (z. B. Buch, Homepage, Video … u.ä.) verwenden. Die Zeichnungen werden nicht verkauft oder sonst für kommerzielle Zwecke benutzt.

Erfassungsplan

Im ersten Durchgang werden 100 exemplarische Rebstöcke entlang des Schimmelhüttenwegs im Endformat 12,5 x 17,5 cm zeichnerisch dokumentiert.

Im zweiten Durchgang folgen 150 weitere Zeichnungen, die hinsichtlich Alter, Formbesonderheit und Größe der Rebstöcke ausgewählt und in entsprechende Verzeichnisse aufgenommen werden.


Im dritten Durchgang folgen die restlichen Weinreben.


Der 
Kunstunterricht im Weingarten – mehr darüber hier …


… Das Projekt sucht Unterstützer, mehr darüber HIER …

 

Aktuelles über Scharrenberger Zeichnungsarchiv

Aufrufe: 121

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments