Das Handwerk der Beobachtung

Ein Fragment kann wunderschön sein, schöner als das fehlende Ganze! Doch erst das Ganze zu kennen, macht es wirklich schön.


Wollen wir über Kunst reden? Ja, aber


“Schon seit immer fühlte ich mich von der Kunst angezogen, ich besuche Ausstellungen und Malkurse, schaue mir Kunstdokus an, lese Kunstzeitschriften und Bücher aber …”

Wer kennt nicht dieses kleine “aber” ?! … Bin ich kreativ genug, besitze ich überhaupt das Talent und Geschick dazu? Werde ich von Kunst leben können, was kommt auf mich zu?

Das ist alles wichtig – aber oft übersieht man die tatsächlichen Fragen: Welche Funktion hat überhaupt die Kunst – in meinem Leben und in der Gesellschaft? Was kann sie leisten, was soll sie für mich erfüllen?

In meinen Workshops und Mentoring-Stunden  reflektieren wir zunächst diese grundlegenden Fragen – denn sie sind die wichtigsten! Zum Kontaktformular …


Kunst der reifen Jahre …


Ich durfte schon einige Menschen, die spät in ihrem Leben das Abenteuer “Kunst” für sich entdeckt haben, bei ihrer Suche nach einer anderen Tiefe und einer anderen Lebensfreude begleiten. So weiß ich Bescheid: für Kunst ist nie zu spät! [ Mehr über dieses Thema, das mir besonders auf dem Herzen liegt, berichte ich hier … ]

Es ist für mich immer ein großes Vergnügen, einem Menschen dabei zuzusehen, wie er seinen Alltag durch Kunst bereichert und eine neue Lebenslust gewinnt! Zum Kontaktformular …


Kunst erzählen …


Oft brauchen die Kunstwerke – um für das Publikum zugänglicher zu sein – eine “Story”, ein “Konzept” … Oder man braucht eine klare “Projektbeschreibung” – für eine Bewerbung oder zur allgemeinen Klärung seiner Position. Manchmal fehlt einfach nur noch Lektorat für einen schon vorhandenen Text oder eine prägnante Notiz zur Entstehung einer Arbeit, die in einem Katalog oder auf der eigenen Homepage gebrauch wird. Zum Kontaktformular …

 


“Das schöne Leben”ein Work in Progress


Wie schön das Leben doch sein kann! Zusammen einen Spaziergang machen, eine Ausstellung besuchen, in einem Museum zusammen zeichnen … Oder einfach in einem Café über die Kunst plaudern – und der Welt zuschauen, wie sie das immer Gleiche fortlaufend neu erfindet. … Zum Kontaktformular …

Aufrufe: 99