zeichnen & schreiben

Über das Buch (Verlagstext)

In »Die Kunst des unbeschwerten Entsagens« stellt sich ein passionierter Zeichner vor, dessen künstlerisches Endprodukt literarische Beobachtungen sind. Denn bevor Željko Božičević mit dem Schreiben anfängt, füllt er einen Skizzenblock mit Zeichnungen, um den Kopf leer zu machen. Das Ergebnis sind sprachlich und künstlerisch meisterhaft geschriebene literarische Reflexionen: Mit einer Mischung aus alarmierender Dringlichkeit und der befreienden Intensität einer tiefen Weltverbundenheit schildert Božičević unsere neurotische, von ständiger »Reizoptimierung und sinnloser Gedankenakrobatik« maßlos überhitzte Gesellschaft. Der Leser folgt dem Autor bei seinen Unternehmungen, aus dem »brennenden Betonofen der Stadt« zu fliehen; er wandert mit ihm durch vier Landschaftsbühnen für ebenso schonungslose wie lebensfrohe literarische Weltdarstellungen.

Leseprobe und Bestellung hier …

Leseprobe, mehr Infos und Bestellung hier …

Aufrufe: 66

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments