Das Skizzebuch

Was wäre das Stadtleben ohne Straßencafés !?

Kaffee trinken, Zeitung lesen, Leute treffen – was will man mehr! … Doch für einen Zeichner und Schriftsteller gibt es in einem Café noch mehr zu holen! Zum Beispiel – Mensch unbeobachtet beobachten! Ein wahrer Luxus und ein großes Vergnügen! Es kommt natürlich immer wieder vor, dass ich beim Porträtieren erwischt werde. Dann wird im Skizzenbuch geblättert, ein wenig geplaudert und gegebenenfalls eine Zeichnung verschenkt … Das Aufkommen von Smartphones allerdings versetzt auch den Künstler am Nachbartisch an den Rand der Aufmerksamkeit, sodass er in aller Ruhe seine Linien ziehen kann.

Aufrufe: 59

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments